ZZZZC. COPY ILLUSION
 
 
 


LUISE/ LUISE
C-Print 120 x 116 cm matt, 1999




LUISE/ Schwarz
C-Print 90 x 200 cm matt, 1999




LUISE / Weiss
C-Print 90 x 200 cm matt, 1999




LUISE / Rot
C-Print 90 x 200 cm matt, 1999

C.Copy Illusion
Installation 1999

LUISE/ LUISE
C-Print 120 x 116 cm matt, 1999

LUISE / Schwarz
C-Print 90 x 180 cm matt, 1999

LUISE / Weiss
C-Print 90 x 200 cm matt, 1999

LUISE / Rot
C-Print 90 x 180 cm matt, 1999


3 Sockel Hochglanz weiß lackiert mit Glassturz
3 Modezeitschriften VOGUE


Model: Luise Rode
Foto: Holger Ernst
Hair, Make-Up: Marion Garz








ZZZZZZZZZZZZZZPodest, Glassturz, Magazin VOGUE July 1999

Der Ursprungsgedanke von C. Copy: Illusion liegt in jedem Einzelnen, der bestrebt ist die Diktate der Mode bzw. Werbewelt anzunehmen und zu verinnerlichen. Dabei verliert sich das individuelle Aussehen zu einer Masse und verkrampft sich in der Nachahmung des temporären Schönheitsideals. Bei der Modezeitschrift “VOGUE “ wurden aus verschiedenen Ausgaben drei Szenarien nachgestellt und mit Hilfe des Computers überarbeitet und angeglichen. Beim näheren Betrachten bemerkt man, dass keines der Bilddetails (weder Maske, Styling noch Hintergrund) mit dem Original übereinstimmt.



















ZZZZZZVOGUE ITALIA, FEBBRAIRO 1999

Die Zeitschrift wird als Ready-made auf einen Sockel unter einen Glassturz für jedermann unzugänglich präsentiert. Die Installation erinnert an einen Verkaufsstand mit dem gerahmten Wandbild als Produkt. In dem Triptichon zeigt ein und dasselbe Modell verschiedene Klischees einer Frau: Die Unschuld, die Erotik und der Intellekt.Vordergründig wirken die Bilder durch ihre Schönheit anziehend. Gleichzeitig strahlen sie durch den zarten Grad zwischen Perfektion und Scheitern eine beklemmende Atmosphäre aus.















Podest, Glassturz,
Magazin VOGUE July 1999

>


 
video   foto   malerei   vita   kontakt  homeZZZZZZZZZ